4. profitbox

Folgende Unterschiede gibt es zur primebox:

a.     Grundbuch
 Wenn z.B. der Anleger € 100.000,-  investiert und die Bank EUR 400.000 gibt, dann ist selbstverständlich die Bank im 1. Rang des Grundbuchs abgesichert, der Investor dahinter. Da die Liegenschaft aber durch die Sanierung weiter an Wert gewinnt, sind beide ausreichend abgesichert.

Die Eintragung der Investoren erfolgt daher bei diesem Investment im 2. Geldrang hinter der finanzierenden Bank.

In der Anleihen-Urkunde bestätigen wir schriftlich, dass nicht mehr eingetragen wird, als die Immobilie tatsächlich wert ist. Dies wird auch regelmäßig von einem Wirtschaftsprüfer überprüft.

b.     Zinsen
Es gibt bei der profitbox höhere Zinsen.

Facebooktwitterredditlinkedinmail
0